Besuch des Paula Modersohn-Becker Museums

Aufgrund der turbulenten Wochen mussten wir viel Zeit zu Hause verbringen. Als die Inzidenz erheblich sank, war es unserem Seminarkurs möglich ein Museumsbesuch zu unternehmen. Wir haben in Bremen das Paula Modersohn-Becker Museum besucht. Interessant zu wissen ist, dass das Museum das erste weltweit ist, welches für eine Malerin kreiert wurde. Im Inneren herrschte ein schönes Ambiente und wir erhielten verschiedene Einblicke in ihr Leben sowie in ihre Schaffensperioden. Des Weiteren war es uns möglich die Bilder eigenständig zu interpretieren und ein stärkeres Verständnis für ihre Kunst auszubauen.

Wir freuen uns auf weitere Museumsbesuche!

Euer Seminarfach Kurs Blum