Weihnachtsfeiern in der St. Paulus- Kirche

Lang anhaltendes Glockengeläut morgens um zehn mitten in der Woche? Das muss einen besonderen Grund haben. Am Montag, dem 19.12. und Dienstag, dem 20.12.2016 begrüßte  auf diese Weise die Buchholzer St. Paulus-Kirche die Schülerinnen und Schüler der IGS zu ihrer Weihnachtsfeier und lud sie zum Betreten der Kirche ein.

Montag waren die Großen, also die Siebt- und Achtklässler und am Dienstag dann die Kleinen, die Fünft- und Sechstklässler, an der Reihe und wurden von Pastor Michael Wabbel herzlich willkommen geheißen. Wie schon in den sechs Jahren zuvor führte dieser auch durch das bunte, von den Schülerinnen und Schülern der Klassen vorbereitete Programm aus kleinen weihnachtlichen Theaterszenen, Geschichten und Gedichten. Für die musikalische Gestaltung und Begleitung der Weihnachtslieder sorgten die Bläserklassen, die sich auf der Empore vor der Orgel versammelt hatten. Am Ende wurden die Kinder mit einem Gebet und dem Segen Gottes entlassen.

Im hektischen und stressigen Alltag der Vorweihnachtszeit bot diese Weihnachtsfeier im besonderen Rahmen der Kirche wieder einmal eine willkommene Gelegenheit für Ruhe und Besinnlichkeit.