Weihnachten im Schuhkarton 2014

 

Vorweihnachtliche Spendenaktion – 43 Schuhkartons voller Hoffnung

Auch in diesem Jahr hat sich die IGS Buchholz wieder an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ beteiligt. Ob in Kleingruppen oder alleine – insgesamt wurden 43 Schuhkartons gepackt, die nun an Kinder in Moldawien, Rumänien, Bulgarien und der Ukraine verschickt werden.

Am 14. November 2014 wurden die mit Kleidung, Spielsachen, Hygieneartikeln, Süßigkeiten und persönlichen Grüßen gefüllten Kartons in der Hamburger Sparkasse in Buchholz abgegeben. Diese werden nun durch die Organisation „Geschenke der Hoffnung“ nach Osteuropa gebracht und zu Weihnachten verteilt. Neben den Geschenken hat unsere Schule in diesem Schuljahr noch knapp 90 Euro für den Transport und die Verteilung der Pakete gespendet. 

Mit viel Engagemant haben unsere Schülerinnen und Schüler dazu beigetragen, dass sich 43 Kinder nun auf ein weihnachtlich gestaltetes und hübsch verpacktes Geschenk freuen können – vielen Dank für das soziale Engagement.

 

 

Weitere Informationen über die Organisation „Geschenke der Hoffnung“ und besonders „Weihnachten im Schuhkarton“ gibt es auf folgender Internetseite:

http://www.geschenke-der-hoffnung.org/mitmachen/

Vanessa Volland