Waffelverkauf für einen guten Zweck, Spendenaktion der 8a für das Tierheim Buchholz

Eine Schülergruppe der Klasse 8a sprach im Januar den Wunsch aus, eine Spendenaktion ins Leben rufen zu wollen, um das Buchholzer Tierheim zu unterstützen.

Die Idee eines Waffelverkaufs war schnell getroffen und so verkauften Maja, Lotte, Hanna, Tessa, Emily und Can an zwei Tagen im Januar in den Schulpausen Waffeln für 1-1,50 Euro. Bei dem Waffelverkauf kamen beachtliche 230 Euro zusammen!

Am 28.02 übergab die Schülergruppe ihre Spende dem Tierheim. Die Tierheimleiterin Melanie Neumann und die Angestellte Sandra Bienek nahmen die Spende mit großer Freude entgegen und lobten das Engagement der 8a.

Besonders begeistert hat die Schülergruppe der 8a, dass Frau Neumann und Frau Bienek sich viel Zeit genommen haben, um die Fragen der Schülerinnen und Schüler zu beantworten. Auch die anschließende Tierheimführung, bei der alle viel über das Tierheim lernen konnten, war ein besonderes Highlight, das bleibende Eindrücke hinterlassen hat.