Vorstellung der Ganztagsangebote 2013

 

Golf spielen oder sich entspannen – der Ganztag an der IGS Buchholz

Alle Schülerinnen und Schüler, die keine zweite Fremdsprache belegen, können in diesem Schuljahr aus einem im Vergleich zum Vorjahr noch angewachsenen vielseitigen Angebot für den Ganztag wählen.

Es ist Andrea Hermeling und Cord Cordes aus der Schulleitung gelungen, zahlreiche externe Anbieter sowie Kolleginnen und Kollegen für unseren Ganztag zu gewinnen. Für den siebten und achten Jahrgang stellten sie sich am Dienstag, dem 13.8.2013 und für den fünften und sechsten Jahrgang am darauf folgenden Mittwoch, dem 14.8.2013, den Schülerinnen und Schülern im Forum vor. Diese können dann ihre Wahl treffen, bevor es ab der kommenden Woche dann immer dienstagsnachmittags für die „Großen“, den siebten und achten Jahrgang, und mittwochsnachmittags für die beiden jüngeren Jahrgänge fünf und sechs jeweils von 13.50 bis 15.15 Uhr losgeht.

Das Angebot reicht dabei von Sport über Theater und Kochen bis hin zum Handwerk. Sportlich können sich unsere Schülerinnen und Schüler zukünftig sowohl  im Handball und im Fußball ertüchtigen als auch tanzen. Blauweiss bietet zudem mit Bujinkan Budo Thaijutsu Kampfsport an. Außerdem können unsere Schülerinnen und Schüler auf dem Golfplatz in Holm-Seppensen erste Erfahrungen sammeln.

Unser Hausmeister Herr Czoll bietet, wie auch schon im Vorjahr, wieder die Roller- und Fahrradwerkstatt an und auch die Holzwerkstatt unter der Leitung von Cord Cordes setzt ihre erfolgreiche Tätigkeit der Vorjahre fort. Ergänzt wird sie zukünftig in wirtschaftlicher Hinsicht, denn Andrea Hermeling bietet in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Harburg-Buxtehude und der Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg eine Schülerfirma an, die die Produkte der Holzwerkstatt vermarkten wird. Auch die Gesundheit kommt nicht zu kurz, denn eine Augenschule und ein Entspannungskurs werden angeboten. Musikalisch können sich unsere Schülerinnen und Schüler im Jugendzentrum betätigen. Auch der Stadtjugendpfleger Olaf Blohm ist wieder im Boot und bietet eine „Do-it-yourself“-AG an.

Neu ist, dass neben vielen interessanten Externen erstmalig auch Lehrerinnen und Lehrerder IGS Buchholz das Angebot des Ganztages bereichern. So bieten Frau Kohrt eine „Lesestunde“, Frau Fischer eine Drei ???-AG und Herr Gruber eine Theater-AG an.

Wir danken allen Anbietern für die großartige Unterstützung!