Vorlesewettbewerb 2012

 

Ein Forum für Leseratten – Der Schulausscheid des diesjährigen Vorlesewettbewerbs

 
Bereits in der ersten großen Pause warf das große Ereignis seine Schatten voraus, denn die Bühne unserer Agora wurde von Frau Groth-Hinrichs liebevoll für den diesjährigen Schulausscheid des Vorlesewettbewerbs dekoriert.
 
Jedes Jahr veranstaltet der Börsenverein des Deutschen Buchhandels bundesweit für alle sechsten Klassen einen Wettbewerb im Vorlesen. Nachdem in den vergangenen Wochen in unseren fünf sechsten Klassen die Klassenausscheide stattgefunden hatten, war es nun am Freitag, dem 14.12.2012, soweit und die Klassensieger traten im wöchentlich stattfindenden Forum gegeneinander an.
 
Für die Klasse 6a trat Jakob Maaß an, aus der 6b las Emma Rickert, die 6c wurde von Emilia Patyna vertreten, für die 6d las Marleen Heyer und aus der 6e ging Nico Ackermann ins Rennen. Nachdem die fünf Kandidaten und Kandidatinnen zunächst einen bekannten, von ihnen vorbereiteten Text gelesen hatten, mussten sie noch einen unbekannten weihnachtlichen Text vorlesen.
 
Der Jury fiel es nicht leicht, sich zwischen den tollen Vorlesern zu entscheiden. Bei Klavieruntermalung von Leonie Kreidenberg kürte sie dann doch Emilia Patyna als Schulsiegerin. Sie wird die IGS auf der nächst höheren Ebene vertreten und gegen die anderen Schulsieger aus Buchholz und Umgebung antreten. 
 
Den zweiten Platz belegte Marleen Heyer und drittbester wurde Nico Ackermann.