Unser 9. Jahrgang besucht den Job-Treff 2015

JobTreff2015

Neunter Jahrgang beim Job-Treff 

Eine Ausbildung zum Altenpfleger, Tischler oder Erzieher? Oder doch lieber eine Lehre in der Bank oder im Hotelfach beginnen? In der neunten Klassenstufe rückt für viele unserer Schülerinnen und Schüler die Berufswahlentscheidung immer näher.

Daher hat die an der IGS Buchholz für die Studien- und Berufswahl zuständige Lehrerin Andrea Hermeling für Montag, den 28.9.2015, die Teilnahme des gesamten neunten Jahrgangs am Job-Treff organisiert. Diese vom Landkreis Harburg nunmehr zum 21. Mal durchgeführte Veranstaltung soll helfen, „die Weichen für die Zukunft [zu] stellen.“ In den Räumen der BBS am Schulzentrum II ermöglichte die Berufsinformationsmesse mit 50 Ausstellern aus Handwerk, Industrie und Dienstleistung einen großen Einblick in über 100 Ausbildungsberufe.

Das facettenreiche Angebot reichte dabei von der Kunstschule Wandsbek, über die Krankenhäuser Winsen und Buchholz, Banken, Versicherungen, die Polizei, die Bundeswehr, den Zoll bis hin zu Airbus oder landwirtschaftlichen Berufen. Auch duale Studiengänge waren vertreten.

Viele unserer Schülerinnen und Schüler nutzten intensiv die Möglichkeit, „sich mit kompetenten und authentischen Gesprächspartner[n] über verschiedene Berufsfelder zu informieren“. So äußerte sich Paula aus der 9e während ihres Messebesuchs begeistert: „Man kann überall hingehen und bekommt Informationen.“ Ihre Klassenkameradin Dorothee ergänzte: „Möglicherweise bekommt man auch ganz neue Ideen für den zukünftigen beruflichen Weg.“ Einen sehr angenehmen Nebeneffekt hatte der Messebesuch für einige Schülerinnen aus der 9d, die sich bei den ausstellenden Friseuren die Augenbrauen zupfen und Locken in die Haare drehen ließen.