Sportprofil

Entwurffassung: Sportprofil

Sport 1

Wir sind ein Team: die Sportklasse!

 

„Du musst kein Spitzensportler sein, jedoch solltest du Freunde an der Bewegung mitbringen und in der Freizeit regelmäßig Sport treiben.“

 

Wie alle anderen Profile beginnt das Sportprofil in der Jahrgangsstufe 5 und endet nach der 8. Klasse. Eine Weiterführung ist in Forderangeboten der Schule in Klasse 9 und 10 bis hin zum Schwerpunktfach Sport im Abitur vorgesehen.

 

Unser Sport-Profilunterricht

Sportklassen haben neben der einen Doppelstunde Sportunterricht, die allen 5.-10. Klassen erteilt wird, eine weitere Doppelstunde Sportunterricht pro Woche. In dieser zusätzlichen Doppelstunde (Profilunterricht) möchten wir den Sportunterricht intensiver erleben, indem wir ein größeres Sportarten- und Bewegungsangebot anbieten. Darüber hinaus können bestimmte Sportarten intensiver ausgeübt werden, für die im üblichen Sportunterricht keine Zeit ist (z.B. im Rahmen einer Turn-Einheit zusätzliche Geräte erproben.) Bei der Auswahl der Inhalte und Methoden können u.a. Interessen oder Vorerfahrungen von Schülerinnen und Schülern sowie Spezialgebiete der Lehrkräfte berücksichtigt werden.

Weitere Informationen gibt es hier!