Sonderpreis im Wettbewerb „Das ist Chemie“ für Malte Everts

Das ist Chemie

Malte Everts (7e) errang bei seiner Teilnahme am landesweiten Wettbewerb „Das ist Chemie“ erneut einen Sonderpreis und konnte damit seinen Erfolg vom Vorjahr wiederholen.

Bei diesem Wettbewerb führen die TeilnehmerInnen eigenständig vorgegebene chemische Experimente durch, protokollieren sie und werten sie aus. In diesem Jahr ging es um die natürliche Seife, die man aus Rosskastanien gewinnen kann. Maltes Einsendung gehörte zu den besten aus ganz Niedersachsen, und so wurde er am 10. Juni zur Preisverleihung in das XLAB nach Göttingen eingeladen. Das XLAB ist ein Experimentallabor für Schüler, das Kurse und Workshops in verschiedenen Naturwissenschaften anbietet.

Nach Grußworten von Frau Priebe vom Verband der chemischen Industrie Nord, Frau Schwerdtfeger vom niedersächsischen Kultusministerium und Frau Prof. Dr. Neher, der Leiterin des XLAB, verlieh der Leiter des Wettbewerbes Herr Dr. Lemmler die Preise an die erfolgreichen TeilnehmerInnen. Malte erhielt eine Urkunde, einen Löffelspatel mit Wettbewerbsgravur und einen Buchgutschein. Außerdem konnten alle Preisträger an einem Experimentierkurs in einem der hervorragend ausgestatteten Labors des XLAB teilnehmen. Malte machte Versuche zum Thema „Chemie der Leuchterscheinungen“. Der Kurs hat Malte einen riesigen Spaß gemacht. Schade, dass das XLAB so weit von Buchholz entfernt ist, denn hier können auch Schulklassen tolle Tagesworkshops zu verschiedensten Themen absolvieren.

Chemie grün