Präsenztage 2015

Präsenztage 2015

Präsenztage2015

Während die Schülerinnen und Schüler noch die letzten Tage der Sommerferien genossen, traf sich das Kollegium der IGS bereits am Montagmorgen, dem 31.8.2015, um acht Uhr, um den Start in das kommende Schuljahr 2015/16 organisatorisch vorzuentlasten. Die Schulleitung versüßte dem Kollegium den Frühstart mit Kaffee und Butterkuchen. Da die IGS Buchholz ja auch in diesem Jahr wieder um einen kompletten Jahrgang wächst, begrüßte Schulleiter Holger Blenck zu Beginn nicht nur das bestehende aus den Ferien zurückgekehrte Kollegium, sondern auch gleich acht neue Kolleginnen und Kollegen, die die Gelegenheit nutzten, sich vorzustellen. Jana Kohrt ist die neunte im Bunde – allerdings nicht neu an unserer Schule, sondern aus der einjährigen Elternzeit zurückkehrend. Nach der Klärung organisatorischer Belange stand sodann die Verabschiedung von Kerstin Albers auf dem Programm. Nach sechs Jahren an IGS Buchholz verlässt sie unsere Schule, um in der Hamburgischen Schulaufsicht eine neue Herausforderung anzunehmen. Schulleiter Holger Blenck und Cord Cordes nutzten diesen Anlass, um einen mit schönen Erinnerungsfotos gespickten Rückblick auf die gemeinsam erlebte Schulgeschichte zu präsentieren. Insbesondere „ihre ausgeprägte Fähigkeit zum analytischen Denken“ werde ihm in Zukunft fehlen, gab Blenck zu bedenken, außerdem habe die IGS sehr von der Frau Albers zu eigenen Gründlichkeit, Tatkraft und Genauigkeit profitiert, die er auf ihre „preußischen Erziehung“ zurückführte. Besonders hilfreich sei beim Aufbau unserer Schule aber auch ihre gymnasiale Erfahrung gewesen. Der Rest des Montages sowie die folgenden zwei Tage wurden dann dazu genutzt, sich in unterschiedlichen Zusammensetzungen, den Jahrgängen, Klassenteams, Fachschaften und Ausschüssen zusammenzusetzen und zu besprechen, den Stundenplan zu optimieren, Räume vorzubereiten und alles weitere so vorzubereiten und vorzuentlasten, dass unsere Schülerinnen und Schüler am Donnerstag einen guten Start haben werden. Wir freuen uns auf das kommende Schuljahr und vor allem auch auf unsere neuen Fünftklässler!