Planungsgruppe vom 03.03.2010

Beschluss: Nach Abschluss des Anhörungsverfahrens der neuen IGS-Erlasse stellt die IGS Buchholz an das Niedersächsische Kultusministerium vorbehaltlich der vollen Lehrerstundenzuweisung den Antrag gemäß Abs. 5.3.1.1 des Änderungsentwurfs, den Unterricht in den Klassen 5 – 8 binnendifferenziert zu gestalten. Beschluss: Latein wird als zweite Fremdsprache angeboten, wenn eine ausreichende Lehrerversorgung gesichert ist. Ein Angebot weiterer Fremdsprachen wird geprüft. Beschluss: Das Angebot der Fa. BIOND / Dr. Hoppe für einen Mittagstisch in der Mensa des AEG wird für das Schuljahr 2010/2011 für gut befunden und unterstützt.