Personalvertretung

 

 

Willkommen auf der Homepage der Personalvertretung der IGS Buchholz

Auf dieser Seite informieren wir Sie und euch darüber, wie sich das Gremium zusammensetzt, wie es arbeitet und welche Aufgaben es hat.

Zusammensetzung

Für die kommenden zwei Jahre werden folgende Mitglieder im neu gewählten Personalrat die Beschäftigten der IGS Buchholz vertreten:

  1. Ann-Marikje Stenzel     (ann-marikje.stenzel@igs-buchholz.de)

  2. Gabriele Jünemann (gabi.juenemann@igs-buchholz.de)
  3. Christiane Schülke (christiane.schuelke@igs-buchholz.de)
  4. Gotje Hartmann (gotje.hartmann@igs-buchholz.de)
  5. Semjon Borchert (semjon.borchert@igs-buchholz.de)

Zur Personalratsvorsitzenden haben wir Gabi Jünemann gewählt. Ansprechbar sind aber natürlich auch alle anderen Personalratsmitglieder.

Wir stehen Ihnen und euch als Ihre / eure Interessenvertretung bei allen Fragen oder Problemen rund um den Arbeitsplatz gerne persönlich zur Verfügung.

Aufgaben

Die Mitglieder der Personalvertretung haben ihr Amt gegenüber allen Beschäftigten unparteiisch auszuüben. Dabei arbeiten die Dienststelle und die Personalvertretung unter Beachtung der Gesetze und Tarifverträge vertrauensvoll und partnerschaftlich zusammen, um die der Dienststelle obliegenden Aufgaben zu erfüllen und die Belange der in der Dienststelle Beschäftigten zu wahren.

Beschäftigte im Sinne des NPersVG sind: Beamtinnen und Beamte, Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer der in § 1 genannten Verwaltungen einschließlich der zu ihrer Berufsausbildung Beschäftigten sowie Personen, die den Weisungen der Dienststelle unterliegen, in der sie tätig sind.

Der Personalrat hat folgende allgemeine Aufgaben:

  • dafür zu sorgen, dass alle Beschäftigten der Dienststelle nach Recht und Billigkeit behandelt werden […],

  • darauf zu achten, dass die zugunsten der Beschäftigten geltenden Gesetze, Verordnungen, Tarifverträge, Vereinbarungen nach §81, Dienstvereinbarungen und Verwaltungsvorschriften durchgeführt werden,

  • darauf hinzuwirken, dass Maßnahmen durchgeführt werden, die der Dienststelle und ihren Beschäftigten dienen,

  • Anregungen und Beschwerden von Beschäftigten entgegenzunehmen und, soweit sie berechtigt erscheinen, durch Verhandlung mit der Dienststelle auf ihre Erledigung hinzuwirken,

  • darauf zu achten, dass die der Gleichberechtigung dienenden Maßnahmen […] durchgeführt werden,

  • die Eingliederung und berufliche Entwicklung jugendlicher Beschäftigter und Auszubildender, Schwerbehinderter, nicht ständig Beschäftigter und anderer schutzbedürftiger Beschäftigter zu fördern,

  • die Eingliederung und berufliche Weiterentwicklung ausländischer Beschäftigter […] zu fördern,

  • […]
Durchführung der Sitzungen

Eine Sprechstunde bieten wir zur Zeit mangels Nachfrage nicht an. Bitte sprecht uns einfach im Gebäude, in den Lehrerzimmern usw. an oder schreibt uns eine E-Mail. Dann vereinbaren wir, wenn erforderlich, einen individuellen Gesprächstermin.

Die offiziellen Sitzungen des Personalrats finden zu gegebenen Anlässen statt, aber mindestens ein Mal pro Schulhalbjahr. Hierbei ist auf die dienstlichen Erfordernisse Rücksicht zu nehmen. Die Personalratssitzungen sind nicht öffentlich. Die Schulleitung nimmt nur an den Sitzungen teil, die sie einberaumt oder zu denen sie eingeladen ist.

Die Personalversammlung besteht aus den Beschäftigten der Dienststelle und ist nicht öffentlich. Der Personalrat bestimmt, wer die Versammlung leitet. Der Personalrat ist verpflichtet mindestens einmal im Kalenderjahr in einer Personalversammlung über seine Tätigkeit zu berichten.

Der Personalrat ist berechtigt und auf Verlangen der Dienststelle, auf Antrag eines Viertels der wahlberechtigten Beschäftigten oder auf Antrag des Gesamtpersonals verpflichtet, eine Personalversammlung einzuberufen und den Gegenstand, der behandelt werden soll, auf die Tagesordnung zu setzen.

Bei der Anberaumung der Personalversammlung ist auf die dienstlichen Erfordernisse Rücksicht zu nehmen.

Besprechungen zwischen dem Personalrat und der Dienststelle sollen möglichst vierteljährlich stattfinden.

Alles ist genau nachzulesen im Niedersächsischen Personalvertretungsgesetzt unter:

http://www.schure.de/2047002/npersvg.htm

Bei Fragen, Anregungen oder Problemen wenden Sie sich / wendet euch bitte vertrauensvoll an uns.

Verantwortlich für diese Seite: Ann-Marikje Stenzel, Semjon Borchert