Känguru der Mathematik 2017

Jan Grosser (6e) und Malte Everts (8e) freuen sich über ihre Urkunden und Preise.

Känguru der Mathematik ist ein mathematischer Multiple-Choice-Wettbewerb für rund 6 Millionen Teilnehmer in über 60 Ländern weltweit, der jährlich im März stattfindet und an dem auch im Schuljahr 2016/17 zahlreiche Schülerinnen und Schüler der IGS Buchholz teilgenommen haben.

Bei dem Einzelwettbewerb haben die Kinder und Jugendliche 75 Minuten Zeit je 24 Knobelaufgaben in Jahrgang 5/6 bzw. je 30 Knobelaufgaben in den Jahrgängen 7/8, 9/10 und 11-13 zu lösen.

Zwei Schüler der IGS Buchholz waren dabei auch in diesem Jahr besonders erfolgreich und erhielten für ihre Leistungen kleine Sachpreise: Jan Grosser (6e, 1. Preis) und Malte Everts (8e, 3. Preis). Herzlichen Glückwunsch!

 

P. S.: Der Känguru-Wettbewerb findet auch 2018 traditionell am 3. Donnerstag im März, also am 15. März 2018 statt.