IGS-Schüler unterstützen Sportivationstag der Schule an Boerns Soll

Sportivationstag-2

Während ihre Mitschülerinnen und Mitschüler nach Eastbourne/England gereist, im Jugendwaldeinsatz oder auf Profilfahrt sind oder ihre Kennenlerntage miteinander verbringen, konnten sich die Daheimgebliebenen Neunt- und Zehntklässler am Donnerstag, dem 18.8.2016, mal so richtig nützlich machen.

Sie fungierten neben Schülerinnen und Schülern aus der BBS als Helfer bei dem von unserer Partnerschule, der Schule an Boerns Soll, veranstalteten Sportivationstag. Gut 600 Förderschüler aus Verden, Rotenburg, Soltau, Cluvenhagen, Bremervörde und Lüneburg absolvierten gemeinsam mit den Buchholzer Förderschülern ein abwechslungsreiches sportliches Programm. Neben Sportabzeichenwettkämpfen fand auch ein wettkampffreies Sportfest statt.

Unterstützt wurde die das Großereignis organisierende Schule an Boerns Soll nach Auskunft von Schulleiter Martin Ihlius außerdem von dem mitveranstaltenden Behindertensportverband Niedersachsen sowie dem Kreissportbund Harburg-Land, Blau-Weiss-Buchholz und vielen Prüfern und Wettkampfrichtern des Kreissportbundes.

Nach der Eröffnung um 9.45 Uhr durch Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse begannen ab 10 Uhr die Wettkämpfe und das Spielfest in den vier Kategorien Schnelligkeit, Kraft, Koordination und Ausdauer. Natürlich nicht, ohne sich vorher unter Anleitung einer Trainerin von Blau-Weiss-Buchholz gemeinsam aufzuwärmen. Selbstverständlich ließ unser sportlicher Bürgermeister es sich nicht nehmen, mit gutem Beispiel voranzugehen und machte die Aufwärmübungen mit.

Nach einem Mittagessen fanden ab 13.30 Uhr die Siegerehrungen statt, wonach es noch bis 14.30 Uhr die Gelegenheit gab, im Klassenverband die Spielangebote zu nutzen.

Sportivationstag2016