Hospitation der Grundschullehrerinnen am 12.11.2012

 

 Große Wiedersehensfreude anlässlich der Hospitation der Grundschullehrerinnen und 

–lehrer unserer Schülerinnen und Schüler
 
Der Übergang an eine weiterführende Schule ist für Grundschülerinnen und –schüler ein großer Schritt. Um diesen möglichst reibungslos verlaufen zu lassen, ist eine enge Zusammenarbeit der Grundschulen mit den weiterführenden Schulen immens wichtig. So veranstaltete die IGS Buchholz auch in diesem Schuljahr einen Hospitationstag für Lehrerinnen und Lehrer der an uns übergebenden Grundschulen des Landkreises.
 
Ein gemeinsames Mittagessen in unserer Mensa bot die Gelegenheit zu Gesprächen mit der Schulleitung und untereinander. Danach ging es in der achten und neunten Stunde in unsere 15 Klassen, wo die Schülerinnen und Schüler schon voller Vorfreude auf ihre ehemaligen Lehrerinnen und Lehrer warteten. Von besonderem Interesse waren natürlich die fünften Klassen, deren Wechsel gerade erst vor wenigen Monaten erfolgt ist.
 
Die Lehrerinnen und Lehrer der IGS führten wertvolle Gespräche über einzelne Schülerinnen und Schüler, die die Zusammenarbeit in den Klassen sicherlich positiv beeinflussen werden. 
 
Ein gemeinsames Kaffeetrinken nach Schulschluss rundete die Veranstaltung ab und eröffnete noch einmal weitere Abstimmungsmöglichkeiten und Vereinbarungen zur weiteren Zusammenarbeit.