„Es war einmal in einem fernen Königreich…“ – Märchenerzähler Vogelwaid zu Gast bei uns

Auch im Jahr 2019 wird die langjährige Tradition zwischen dem Märchenerzähler Herrn Vogelwaid und den fünften Klassen der IGS Buchholz fortgeführt. Denn alljährlich kommen diese in einen besonderen Genuss, Märchen mit viel Liebe zum Detail vorgetragen zu bekommen. Dies geschieht in Bezug auf die Umsetzung des Kerncurriculums für Jahrgang 5, in dem das Thema Märchen einen besonderen Schwerpunkt bildet. So wurden die fünften Klassen in zwei Gruppen aufgeteilt, um in einer spannenden und mitreißenden Atmosphäre den Worten von Herrn Vogelwaid zu lauschen.
Thematisch, erklärte Herr Vogelwaid, werde er oft gefragt, ob alle Märchen gut ausgehen. Somit recherchierte er nach einem scheinbar schlecht ausgehenden Märchen, dessen Ende er den Schülern zur Diskussion stellte.             Anschließend erzählte er Märchen aus Deutschland (Schwäbisch), aus den Niederlanden, aus Italien allgemein und von Sizilien. Abschließend hatten die Schüler noch die Gelegenheit, Fragen zu stellen.