Erfolgreicher Informatik-Biber-Wettbewerb 2016

Am Tag der Zeugnisausgabe bekamen Jan Grosser (6e), Malte Everts (8e), Henriette Rohwer (8e) und Tom Dürre (6e) nicht nur ihre Zeugnisse überreicht, sondern durften sich auch über den 1. Preis beim Informatik-Biber-Wettbewerb freuen.

Der Informatik-Wettbewerb für Kinder und Jugendliche der Klassenstufen 3 bis 13 findet einmal jährlich im November statt und weckt durch spannende Aufgaben, die alleine oder im Team am Computer gelöst werden, das Interesse an Informatik.

Noch nie knobelten, grübelten und lösten bundesweit so viele Kinder und Jugendliche die Aufgaben des Informatik-Bibers wie im Jahr 2016: Nach rund zehn Jahren Biber-Geschichte freuten sich die Organisatoren über rund 290.000 Schülerinnen und Schüler von 1749 Schulen die bei dem Wettbewerb vom 07.11.2016 bis zum 11.11.2016 dabei waren.

Jan, Tom, Henriette und Malte schafften es dabei innerhalb der vorgegebenen 40 Minuten die 15 gestellten Knobelaufgaben erfolgreich zu absolvieren und sich dadurch neben einer Urkunde auch einen Sachpreis (USB-Stick mit Holzgehäuse) zu sichern.

Die Fachgruppe Mathematik gratuliert euch zum 1. Preis, bedankt sich bei allen Schülerinnen und Schülern für die zahlreiche Teilnahme und freut sich schon auf den Informatik-Biber 2017!
Weitere Informationen zum Wettbewerb unter www.informatik-biber.de