Gutes tun

 

Die gesamte Klasse 9b hatte die Idee aufgrund des Valentinstages eine kleine Aktion zu starten, wobei wir Rosen verkauften und es schaffen wollten, dadurch möglichst viel zu verdienen.

Geplant war diese verdiente Summe zu halbieren. Die eine Hälfte diente dazu unsere Klassenkasse aufzufüllen und die andere Hälfte der Summe in Form einer Spende an das Buchholzer Tierheim zu geben. Noch zu erwähnen wäre, dass wir dankbar darüber sind, dass sich Herr Blenck und das Lehrerkollegium an dem Rosenkauf beteiligt haben.

Als wir das gesammelte Geld schlussendlich gezählt hatten, fiel schnell auf, dass der Rosenverkauf ein totaler Erfolg war. Somit riefen wir beim Tierheim an, um einen Termin für die Spendenübergabe zu machen. Da wir sehr zügig eine Rückmeldung bekamen, machten wir uns sofort auf den Weg ins Tierheim.

Am Montag, den 07.03.2019 war es soweit und wir machten uns mit großer Begeisterung auf zum Buchholzer Tierheim. Dort angekommen konnten wir schon erahnen, dass wir richtig waren, denn überall um uns herum hörten wir viele verschiedene Tiere. Anschließend trafen wir die Leiterin des Tierheims, die sich an diesem Tag extra Zeit für uns genommen hatte. Nach einem kurzem Klassenfoto (siehe unten) ging es auch schon los und die nette Frau stellte uns jeden einzelnen Bereich des Tierheimes vor. Besonders die Katzen waren sehr neugierig und zeigten viel Interesse an unserer Klasse. Es gab dazu noch viele Hunde, die sich draußen befanden, und sich über unseren Besuch freuten. Die Leiterin des Tierheims erzählte zu jedem einzelnen Hund die jeweilige Vorgeschichte. Dazu durften wir uns auch noch die Nagetiere genauer anschauen. Zum Abschluss dieses kleinen Rundganges hatten wir noch etwas Zeit ein paar Fragen zu stellen und um unsere Spende dem Tierheim zu überreichen. Es hat sehr viel Freude bereitet einen Einblick in das Tierheimleben zu bekommen. Außerdem bewundern wir sehr, wie viel Liebe und auch anstrengende Arbeit dahinter steckt, ein Tierheim zu unterhalten. Wir möchten auch weitere Personen motivieren das Tierheim zu unterstützen.