Die Französisch-Schüler des 10. Jahrgangs besuchen die Cinéfête in Hamburg

cinéfête 16

Am 20. April 2016 sind die Französisch-Schüler des 10. Jahrgangs ins Hamburger Abaton Kino gefahren, um an der diesjährigen Cinéfête teilzunehmen.

Die Cinéfête ist ein französisches Jugendfilmfestival, das jedes Jahr in rund 120 deutschen Kinos auf Tournée geht. Sie wird von den in Deutschland ansässigen Institut français ausgerichtet. Jährlich werden rund 10 aktuelle französischsprachige Jugendfilme in Originalsprache mit deutschen Untertiteln gezeigt. Zielgruppe der Cinéfête sind in erster Linie Schulklassen, die Französischunterricht haben. Sie sollen durch die Cinéfête mit dem französischsprachigen Kino vertraut gemacht werden.

Aussagen der Schüler nach dem Besuch:

 „Wir haben uns den französischen Film La famille Bélier angeschaut. Der Film wurde in Originalsprache auf Französisch gezeigt, deutsche Untertitel haben jedoch zusätzlich beim Verständnis geholfen. Es gab viele lustige Szenen, die wir auch ohne deutsche Untertitel verstehen konnten. Das zeigte uns, dass wir doch schon viel auf Französisch verstehen. Außerdem hat es uns gefallen, der Sprache auch außerhalb der Schule zu begegnen und die bekannte französische Kinowelt zu erleben…“

Aufgrund der positiven Rückmeldungen der Schüler streben wir zukünftig an mit möglichst vielen Französisch – Kursen an der Cinéfête teilzunehmen.

Eure Französisch-Fachschaft