Die 6a unterstützt das hiesige Tierheim

Die Klasse 6a war am 17.10.2018 im Buchholzer Tierheim. Dort bekamen wir als erstes eine Führung und durften uns die niedlichen Tiere, die dort leben, ansehen. Neben ganz normalen Haustieren, wie Hunde und Katzen, leben dort auch Vögel und Nagetiere. Alle diese Tiere können jederzeit vermittelt werden, dennoch ist der stationäre Aufenthalt recht kostenintensiv. Daher haben wir das Team des Tierheims gefragt, ob wir sie mit notwendigen Zubehör unterstützen können. Als sie uns mitteilten, dass jeden Monat neue Katzenbäume gebraucht werden, beschlossen wir, in unserer Schule Seife zu verkaufen. Manche von uns gingen sogar auch in ihrer Freizeit in der Nachbarschaft Spenden sammeln. Insgesamt bekamen wir auf diese Weise über 200 Euro zusammen. Mit dem Geld kauften wir online zwei Kratzbäume. Diese übergaben wir neben mehr als 100 Euro an das Tierheim und bauten die Kratzbäume dort auch auf.
(Text: Rebecca und Hannah K. aus der 6a, Foto: Jordan und Eric aus der 6a