Dankeschönempfang für engagierte Eltern

Dankeschön 2016-2

Es ist zu einer guten Tradition geworden, dass sich die Schulleitung am Ende jeden Halbjahres bei engagierten Eltern bedankt. So betonte Schulleiter Holger Blenck auch am Abend des letzten Schultages des zweiten Schulhalbjahres 2015/16, dass das zurückliegende besonders erfolgreiche Schuljahr ohne die tatkräftige Unterstützung aus der Elternschaft nicht denkbar gewesen sei. In den unterschiedlichsten Gremien von Elternvertretung über Schulverein bis hin zum Ganztag hätte die Elternschaft das Schulleben „tatkräftig unterstützt und unschätzbar bereichert“. Auch Cord Cordes lobte das große Elternengagement an der IGS und dankte stellvertretend für alle im Ganztag engagierten Eltern Tom Ungemach, der über Jahre Angebote im Ganztag gemacht und zuletzt die beliebte Schulband geleitet habe. Er informierte außerdem darüber, dass es den Ganztag in der gewohnten Form zukünftig an der IGS Buchholz nicht mehr geben werde, weil „wir dafür ab jetzt Lehrerstunden bekommen.“

Schulleiter Holger Blenck nutzte im Anschluss die Gelegenheit, noch einmal Onno Hennecke als neuen Vorsitzenden des Schulvereins vorzustellen und dem kürzlich ausgeschiedenen Schulvereinsvorstand zu danken.

Mit einem Glas Sekt stieß man auf die vergangene und zukünftige gute Zusammenarbeit an, bevor man sich mit Häppchen des Mensacaterers Sweetfix stärkte, um sodann gemeinsam auf den extra reservierten Plätzen in den ersten Reihen dem Sommerkonzert zu lauschen.