Bolzplatz EM 2012

 

Italien siegt im Finale der Bolzplatz-EM der IGS

Bei bestem Fußballwetter fand im Rahmen des Forums am 29.6. das große Finale der von der sechsten Sportlerklasse sowie der Sportfachschaft organisierten Bolzplatz-EM der IGS statt. Nachdem in den vergangenen zwei Wochen in jeder 1. und 2. großen Pause die Gruppenspiele sowie die Viertel- und Halbfinale ausgetragen worden waren, konnte nun das große Finale steigen.

Trotz der am Vorabend vorangegangenen Niederlage der deutschen Mannschaft gegen Italien war die Stimmung bei den Zuschauern bereits großartig, als zum Einstieg das legendäre „54-74-90-2006“ der Sportfreunde Stiller angestimmt wurde. Zusätzlich heizte ein Cheerleadingteam die Stimmung an, das Zuschauer und Spieler kräftig unterstützte. In einer separaten Darbietung in einer Spielpause zeigten die Cheerleader dann so richtig ihr Können, indem großartige Pyramiden gebaut wurden.

Zunächst fand das Spiel um den dritten Platz statt, das die Niederlande (5d) nach Elfmeterschießen gegen Frankreich (6b) mit 3:2 gewannen.

Im Finale standen sich dann die Ukraine (5c) und Italien (6c) gegenüber. Diese Partie konnte Italien mit 1:0 für sich entscheiden. Die siegreiche Naturschützerklasse nahm am Ende stolz den Pokal entgegen und feierte ihren Sieg.

Krönender Abschluss dieses Fußballforums war dann ein Spiel Schüler gegen Lehrer. Die Lehrermannschaft, bestehend aus Herrn Blenck, Frau Jakubzig, Frau Heine, Frau Stolze, Herrn Klawitter und Herrn Hartmann ging schließlich siegreich mit 2:0 vom Platz.

Bereichert wurde die großartige Veranstaltung durch die professionellen, sehr humorvollen Kommentare von Tim, Timo und Leander aus der 6d.