Besuch aus Polen

Nachdem bereits im vergangenen Herbst Schülerinnen und Schüler der IGS Buchholz nach Polen gereist waren, trafen nun Montag, dem 12.6.2017, ca. 20 polnische Schülerinnen und Schüler mit zwei Lehrerinnen zum Gegenbesuch in Buchholz ein.

Im Beisein von Herrn Wilunski von der Deutsch-Polnischen Gesellschaft wurden sie im Rathaus von Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse herzlich in der Nordheidestadt begrüßt. Ebenfalls zugegen waren Schülerinnen und Schüler aus den elften Klassen der IGS Buchholz sowie Cord Cordes aus der Schulleitung und die verantwortlichen Lehrer Svenja Sörensen und Eric Brodowski.

Die polnischen Besucher erwartet während ihres bis Samstag dauernden Besuches neben der Teilnahme am Unterricht ein vielseitiges kulturelles und touristisches Programm. Dieses beinhaltet Besuche bei Aladdin, in der Elbphilharmonie, dem Miniaturwunderland und verschiedenen Museen.