Bericht aus dem Hamburger Abendblatt vom 30.09.2016

schule-mit-courage-ii

Am vergangenen Donnerstag wurde unsere Schule mit dem Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ ausgezeichnet. Durch das Engagement von Schülerinnen und Schülern wurden im vergangenen Schuljahr mehr als 70% aller Schulangehörigen überzeugt sich mit ihrer Unterschrift hinter das Projekt und die Botschaft von „Schule mit Courage“ zu stellen. Der Titel ist Ehre und Verpflichtung zu Gleich. Wir freuen uns darauf Teil eines Netzwerks von mehr als 2000 Schulen bundesweit zu sein, die sich gegen Diskriminierungen aller Art einsetzen.

Während der Feierstunde betonte auch unser Projektpate Michel Abdollahi, dass es wichtig sei schon in der Schule den Umgang mit Vielfalt zu üben und ein Leben in gegenseitigem Respekt zu führen. Getreu unserem Motto „Vielfalt ist unsere Stärke“ werden wir in Zukunft immer wieder Projekte durchführen und das Bewusstsein lebendig halten, dass jeder Mensch seinen Wert hat und in unserer Schule willkommen ist.

Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrgangs unterstützten die Titelverleihung durch ihr buntes Kunstprojekt zum Thema „Hautfarbe ist uns egal“ und der Schulchor sang „Nur ein Lied“.

Geschrieben von Swantje Böttcher