Abschlussfeier des zehnten Jahrgangs

Die Abschlussfeier des Jahrgangs zehn fand um 17 Uhr am 27.06.2019 in der Agora der IGS Buchholz statt. Zahlreiche Eltern waren erschienen, um zu sehen, wie ihre Kinder das Abschlusszeugnis ausgehändigt bekamen, als Zeichen dafür, die Sekundarstufe eins erfolgreich absolviert zu haben.

Eröffnet wurde die Feier von Lasse Kuk, der den Abend mit seiner Gitarre musikalisch einleitete. Anschließend betraten die Moderatoren die Bühne und ehrten zunächst Michelle Brünig, Bentje Sommer und Lasse Kuk für ihr Engagement hinsichtlich der Abschlussfeier sowie des Abschlussbuches.

Daraufhin betrat der Schulleiter, Herr Blenck, die Bühne, um eine Rede zu halten, in der er auf den Film zu sprechen kam, den dieser Jahrgang gedreht und editiert hat. Es handelt sich hierbei um einen Film, der die vielfältigen Möglichkeiten digitaler Medien im Unterrichtsalltag aufzeigt und darlegt, welche Anwendungsmöglichkeiten genutzt werden können. Des Weiteren hob Herr Blenck hervor, dass sich die Schülerinnen und Schüler seit Beginn des fünften Schuljahres positiv entwickelt haben und nun mehrere Optionen wahrnehmen können, ihren weiteren Lebensweg zu bestreiten. In diesem Kontext betonte Herr Blenck, dass einige dieser Schülerinnen und Schüler direkt an die Oberstufe gehen werden, um das Abitur anzustreben, andere werden sich wiederum bei einem Unternehmen bewerben, um eine Ausbildung zu absolvieren. Nach der Rede des Schulleiters traten die Klassenteams vor die Gäste, um die offiziellen Zeugnisse zu überreichen. Die Teams setzen sich folgendermaßen zusammen:

  • Klasse 10a – Frau Frischkorn und Herr Moises
  • Klasse 10b – Frau Volland und Herr Wolf
  • Klasse 10c – Frau Schülke und Herr Timmermann
  • Klasse 10d – Frau Weis und Herr Freidank
  • Klasse 10e – Frau Doll und Herr Jürgens

Die meisten der Lehrerinnen und Lehrer haben die letzten sechs Jahre revuepassieren lassen, indem sie Fotos von früheren Ausflügen bzw. Gemeinschaftsaktivitäten mittels Beamer an eine Leinwand projizierten. Dabei waren Ausschnitte der damaligen Einschulung der Schülerinnen und Schüler, Bilder des Jugendwaldeinsatzes sowie Aufnahmen von heute zu sehen. Da eine solche Zeugnisübergabe auch Abschiednehmen bedeutet, blieb es nicht aus, dass auch die ein oder andere Träne vergossen wurde.

Im Anschluss an die Zeugnisvergabe betrat die Vorsitzende des Elternrats, Frau Gronert, die Bühne, um darauf aufmerksam zu machen, dass sich die IGS Buchholz, aufgrund der engagierten Arbeit des Kollegiums, über steigende Schülerzahlen freuen kann. Dies würde ebenfalls damit zusammenhängen, dass Eltern, Schüler und Lehrer die Möglichkeit erhalten, sich gemeinsam fortzubilden. Dementsprechend können Eltern sowie Lehrer auch zukünftig auf eine florierende Kooperation vertrauen.

Im Anschluss an die Rede von Frau Gronert fassten die Moderatoren die vergangenen Schuljahre zusammen und legten dar, dass ihnen besonders die Schulfahrten in guter Erinnerung bleiben werden, zudem dankten sie den Kolleginnen und Kollegen für deren Unterstützung während der letzten Jahre.

Danach wurde die Jahrgangsleitung, Frau Böttger, für ihr Engagement bezüglich ihres Lateinkurses bzw. hinsichtlich der Organisation von „Jugend Debattiert“ geehrt. Abschließend betonte Frau Böttger, dass der Schulverein für das leibliche Wohl gesorgt hat und dankte diesem für die finanzielle Unterstützung solcher Veranstaltungen.   

Die Abschlussklassen

Klasse 10 a)

Klasse 10 b)

Klasse 10 c)

Klasse 10 d)

Klasse 10 e)